Bild Medipee Vision
PIC_MP3_180131

Die Vision von Medipee

Die Vision von Medipee ist die Ermöglichung einer automatischen und einfachen Gesundheitsüberwachung.

Der menschliche Urin enthält eine Unmenge an gesundheitsrelevanten Informationen, die jeden Tag die Toilette hinuntergespült werden. Diese Informationen direkt aus dem Körperinneren zu nutzen ist unser Ziel und dass auf eine möglichst angenehme und einfache Art und Weise.

Egal ob zur freiwilligen Bestimmung einzelner Parameter wie beispielsweise Ketone zur Unterstützung bei Diäten oder bei medizinisch notwendigen Beobachtungen von Parametern (Harnwegsinfekt). Essentiell dabei ist die Möglichkeit nicht nur Stichproben zu machen, sondern den Verlauf über einen langen Zeitraum zu betrachten.  Gerade durch diese Verlaufsbetrachtung können Veränderungen besonders gut und zuverlässig erkannt werden.

Durch Telemedizin können diese Informationen in der Zukunft beispielsweise direkt zum Arzt übermittelt werden, der durch die höhere und regelmäßige Zahl an Messungen bzw. Datenpunkten ein qualitativ besser Bild über den Zustand eines Patienten erhalten kann. Vor allem in ländlichen Regionen oder bei Menschen mit eingeschränkter Mobilität  kann dies zu einem erheblichen Komfortzugewinn führen.

Das Problem, das es zu lösen galt

Die bisherigen Urinmess Optionen sind leider nicht optimal

vision-icon01

Klassische Urinmessung ist unangenehm

vision-icon02

Ablesefehler bei visueller Teststreifen- Auswertung

vision-icon03

Messfehler durch
Standzeit des Urins

vision-icon04

Hohe Kosten
medizinischer
Versorgung

vision-icon05

Fehlendes Wissen
um Prophylaxe

vision-icon01

Klassische Urinmessung ist unangenehm

vision-icon02

Ablesefehler bei visueller Teststreifen- Auswertung

vision-icon03

Messfehler durch
Standzeit des Urins

vision-icon04

Hohe Kosten
medizinischer
Versorgung

vision-icon05

Fehlendes Wissen
um Prophylaxe

Die Lösung

Die Lösung besteht aus zwei Komponenten: Gerät und Patrone

Bild Strategie Medipee Icon Messgerät

Messgerät

Kleines Analyse-Gerät, das an der
Außenkante der Toilette befestigt wird. Die Handhabung ist einfach. Der Kunde benutzt die Toilette wie gewohnt, alles weitere übernimmt das Gerät.

Bild Strategie Medipee Icon Patrone

Patronen

Für unterschiedliche Analysen (rund 30 Tests pro Patrone).

Medipee Vorteile
Bild Medipee Digitaler Gesundheitscheck Icon 1

Einsetzbar in allen Tiefspültoiletten

Tiefspültoiletten sind die gängigsten Toiletten der Welt. Das Messgerät kann somit schnell und ohne größeren Aufwand in den meisten Haushalten installiert werden.

Bild Medipee Digitaler Gesundheitscheck Icon 2

Einfache Handhabung

Durch einen einfachen Tastendruck wird das Messgerät in Betriebsbereitschaft versetzt und löst den Messvorgang während des Toilettenbesuchs selbstständig aus.

Bild Medipee Digitaler Gesundheitscheck Icon 3

Messung unterschiedlicher Parameter

Mit dem Messgerät können verschiedenste Parameter gemessen werden. Dazu zählen vor allem die Standardurinwerte wie Ketonwerte, Blut im Urin, Nitrit etc.

Bild Medipee Digitaler Gesundheitscheck Icon 4

Digital – über alle „smarten“ Geräte

Die erhobenen Werte werden über Bluetooth direkt an ein digitales Endgerät (Smartphone oder Tablet) übermittelt und sind somit unmittelbar zugänglich. Bei Wunsch, können diese anschließend auch auch an eine weitere Instanz (medizinische Einrichtung) übermittelt werden.

Bild Medipee Digitaler Gesundheitscheck Icon 5

Aufzeichnung v. Historien & Verläufen

Durch die Speicherung der Daten in der App können neben dem einmalige Stichprobenwerte auch Verläufe festgehalten werden. Eventuelle Einflussfaktoren können so besser isoliert werden.

Bild Medipee Digitaler Gesundheitscheck Icon 6

Hygienisch - leicht zu reinigen

Das System ist modular aufgebaut und besteht aus einem robusten und langlebigen Material. Einzelteile können bei Bedarf leicht gereinigt werden.